fbpx
3.8 C
Kaiserslautern
Donnerstag, April 18, 2024
spot_img
More
    StartMarketingSo könnt ihr mit YouTube Geld verdienen - steigere deine YouTube-Views!
    - Anzeige -

    So könnt ihr mit YouTube Geld verdienen – steigere deine YouTube-Views!

    © musik-marketing.net

    Du möchtest Geld verdienen mit YouTube? Kein Problem. Als Musiker hast Du drei Möglichkeiten, um mit deiner Musik auf YouTube Einnahmen zu generieren. Wie viel Geld Du mit deinen Musikvideo-Views verdienen kannst und welche Möglichkeiten du hast, um ein passives Einkommen über die weltweit größte Suchmaschine für Videos zu generieren, erfährst Du in diesem Artikel …

    Soviel verdienen bekannte Künstler mit ihren Musikvideos

    Wieviel Geld kann man als Musiker mit seinen Musikvideos für 1000 Views verdienen? Das hängt ganz von der Bekanntheit des Künstlers ab. Nachfolgend siehst Du fünf Beispiele und die Einnamen, die diese Musiker mit den Musikvideos in etwa als Teilnehmer des YouTube-Partnerprogramms generieren.

    © Musik-Marketing.net

    © Musik-Marketing.net

    Titel
    Views (2020)
    Einnahmen ca.
    Ed Sheeran – Shape of You
    5.127.264.733
    7.690.897 €
    Drake – Hotline Bling
    1.692.100.757
    2.538.151 €
    Kapital Bra & Samara – Tilidin
    72.308.407
    108.462 €
    SIDO – Liebe
    28.592.068
    42.888 €
    Die Ärzte – Deine Schuld
    8.695.909
    13.044 €

    Du fragst dich jetzt sicher: Wie bekomme ich das Geld von YouTube? In diesem Artikel möchte ich Dir nun zeigen, wieviel Geld Du über YouTube mit drei unterschiedlichen Möglichkeiten verdienen kannst.

    Tipp: Du möchtest mehr Views für Dein Musikvideo erhalten? Nutze die Musikvideo Promotion von musik-marketing.net. Mit Views auf YouTube kaufen für dein Musikvideo

    1. Geld verdienen mit der Teilnahme am Partnerprogramm

    Als Teilnehmer des Partnerprogramms von YouTube kannst Du Geld verdienen, indem Du mit Werbeanzeigen Umsätze generierst. Wenn Du mehr als 1.000 Abonnenten erreicht hast und die Kanal-Videos insgesamt 4.000 Stunden angesehen wurden, kannst Du am Partnerprogramm teilnehmen.

    Anzeige

    Color Chief - Eurolite

    © Musik-Marketing.net

    © Musik-Marketing.net

    Als YouTube-Partner kannst Du Werbung vor und während deinen Musikvideos einblenden und damit Geld verdienen. Deine YouTube-Einnahmen kannst du über das zur Einblendung der Werbung benötigte Google AdSense-Konto einsehen und ausbezahlen lassen

    Wieviel verdient man als Musiker bei YouTube?
    Als YouTube-Partner verdient man im Schnitt 1,00 € – 1,50 € pro 1.000 Views

    2. Geld verdienen über deinen Musikvertrieb

    Wenn deine Musik über einen Musikvertrieb veröffentlicht wird, der deine Musik bei YouTube einreicht, dann erzielt dieser über Anzeigen und YouTube-Premium Einnahmen, die monatlich über den Musikvertrieb wieder an Dich ausgeschüttet werden.

    © Musik-Marketing.net

    © Musik-Marketing.net

    Die Einnahmen werden je Stream/Videoaufruf berechnet …

    Wieviel verdient man durch einen Musikvertrieb bei YouTube?
    Ein Musikvertrieb zahlt in der Regel 1,50 € – 2,00 € pro 1.000 Videoaufrufe

    Um Über deinen Musikvertrieb Geld zu verdienen benötigst Du keinen YouTube Partner-Status. Du musst bei deinem Digitalvertrieb lediglich für deinen Musik-Release YouTube als Store auswählen.

    3. Als GEMA-Mitglied mit YouTube Geld verdienen

    Als GEMA-Mitglied bekommt man seit dem 01.April 2019 Tantiemen für die eigene Musik auf YouTube. Die Mitgliedschaft kostet für Urheber 50 € pro Jahr und für Verlage 100 € pro Jahr.

    © Musik-Marketing.net

    © Musik-Marketing.net

    Laut Aussage der Verwertungsgesellschaft erfolgt die Ausschüttung aufgrund der pro Werk (z.B. Musikvideo, Lyric-Song oder Live-Video) gemeldeten Abrufzahlen („Klickzahlen“).

    Wieviel verdient man durch die GEMA bei YouTube?
    Die GEMA zahlt ca. 10 Cent pro 1.000 Videoaufrufe an die Mitglieder aus.

    Die Einnahmen lassen sich über das Online-Portal der GEMA im Bereich „Digital“ unter „Video-on-Demand (Streaming)“ einsehen und nach beispielsweise Werk, Urheber oder Zeitraum filtern.

    Hier schreibt Nikolai Schöbel, Herausgeber des Musik Marketing Magazins, Songwriter & Marketer mit Spezialisierung auf Musik Marketing.

    Anzeige

    Jetzt auf Thomann.de stöbern!

    Wir sind jetzt Affiliate Partner bei THOMANN!  Wenn du vorhast, demnächst Equipment zu shoppen und unsere Arbeit gerne unterstützen möchtest, nutze einfach diesen Link

    Es entstehen dir keine Zusatzkosten, aber wir erhalten eine kleine Pro­vi­sion.
    Dafür schon mal vielen Dank 🙂

    Folge uns jetzt auf InstagramFacebook & YouTube und verpasse keine Artikel
    und spannende Infos mehr!

    Außerdem interessant: Unsere Facebook-Gruppe StageAID-Talk!

    Nikolai Schöbel
    Nikolai Schöbel arbeitet als Musik- und Onlinemarketer. Er ist Werbekaufmann mit Spezialisierung auf Musik- und Onlinemarketing. 2012 gründete er das Musik-Marketing-Magazin musik-marketing.net. Mit seinem Magazin unterstützt, berät und informiert er Einzelkünstler und Bands über Entwicklungen, Ereignisse und interessante News der Musikbranche. Nikolai arbeitet als Journalist und als gelisteter Referent bei der IHK Niederbayern und Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz zu den Themen Online Marketing, Social Media und Suchmaschinenmarketing. Er ist Online Marketing Manager seiner eigenen Marketing-Agentur. Hier berät er große und mittelständische Unternehmen, entwickelt Internetauftritte und hält Workshops im Auftrag der Communiacs GmbH & Co.KG. Nicolai betreibt ein Musiklabel mit Studio: pronicsmusic.de, ist Mitglied der Rockband “Kopfkino”, schreibt Songs und ist als Musikproduzent tätig.
    - Anzeige -
    - Anzeige -

    MEISTGELESEN

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner