1.9 C
Kaiserslautern
Montag, Dezember 5, 2022
spot_img
More
    StartNews/TermineSEEBURG Hausmesse am 14.11.2022

    SEEBURG Hausmesse am 14.11.2022

    © Seeburg

    Die Firma SEEBURG acoustic line veranstaltet auch dieses Jahr wieder ihre jährliche Hausmesse, die am Montag, den 14.11.2022 stattfinden wird. Eingeladen sind Fachbesucher aus den Bereichen Theater- und Veranstaltungstechnik, Festinstallation und Medientechnik.

    Produktpräsentationen, die Vorstellung neuer Systeme und Fachvorträge bilden den Schwerpunkt der mittlerweile 23. Veranstaltung dieser Art. Lautsprecher hautnah erleben, mit dem SEEBURG-Team sprechen und Erfahrungen mit Kollegen austauschen – damit soll die Veranstaltung wieder zum vom Fachpublikum geschätzten Branchentreffen werden.

    Lautsprecher hautnah erleben, mit dem SEEBURG-Team sprechen und Erfahrungen mit Kollegen austauschen – damit soll die Veranstaltung wieder zum vom Fachpublikum geschätzten Branchentreffen werden.

    Auszug aus dem Programm

    • Neue Produkte bei SEEBURG
    • Einblick in unsere Entwicklungsprojekte
    • Vorführung ausgewählter Lautsprechersysteme
    • iBeam in der Praxis und Demonstration des variablen Abstrahlverhaltens
    • Audioübertragung in Netzwerken am Beispiel von Dante und AES 67
    • Systemendstufen der S-Serie
    • Vorführung ausgewählter Lautsprechersysteme

    SEEBURG acoustic line GmbH
    Auweg 32
    D-89250 Senden/Freudenegg

    Andreas Cattarius
    Andreas Cattarius hat an der Fachhochschule Kaiserslautern Innenarchitektur studiert. Im Jahr 1995 gründete er mit Freunden den Live-Club „Fillmore Kaiserslautern“ und in den darauffolgenden Jahren machte sich dieser Liveclub überregional einen Namen mit erfolgreichen Konzerten für die Alternativszene. Als DeeJay und Talentscout entwickelte er eine Nase für Musik-Trends der alternativen Szene und förderte die lokale Musik- und DeeJay-Szene. In dieser Zeit erwarb er erste Kenntnisse im Schreiben von Bandbeschreibungen der Künstler, die in seinem Club auftraten. Er lernte was erfolgreiches Eventmarketing bedeutet und machte sich einen Namen als überregionaler Veranstalter für innovative Bands. Als Redakteur für das Kaiserslauterer Stadtmagazin „Pavillon“, hier zuständig für die Rubrik „Szene“, entwickelte er seine journalistischen Fähigkeiten. 2002 ließ er sich zum „Internetapplikationsentwickler“ ausbilden und erlernte das „Handwerk“ des Webdesigns. Er entwickelte bereits 2003 im Team einen Online-Lieferservice für Pizzas in Worms. Seit 2018 gehört er fest zum „Kunstgriff-Event“ Team.
    - Anzeige -
    - Anzeige -
    - Anzeige -spot_img

    MEISTGELESEN