3.4 C
Kaiserslautern
Samstag, Dezember 4, 2021
spot_img
More
    StartNews/TermineDer aktuelle Newsletter des Kulturbüros RLP, 03/2021 – Licht am Ende des...

    Der aktuelle Newsletter des Kulturbüros RLP, 03/2021 – Licht am Ende des Tunnels?

    © Kulturbüro RLP

    Unter anderem geht es in diesem Newsletter um die aktuellen Fördermaßnahmen der Regierung und um vorsichtige Schritte zur Öffnung des kulturellen Lockdowns …

    Außerdem wird ein interessanter Reisebericht im Rahmen des „Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes“ vom Beginn des ersten Lockdowns 2020 vorgestellt.

    Unter dem Motto „Neustart Kultur“, sagte die Bundesregierung eine weitere Milliarde an Fördergeldern zu. Die Umsetzung der Maßnahmen “erfolge so schnell wie möglich”. Lange Rede, kurzer Sinn:

    Hier geht´s zum  Newsletter

    Andreas Cattarius
    Andreas Cattarius hat an der Fachhochschule Kaiserslautern Innenarchitektur studiert. Im Jahr 1995 gründete er mit Freunden den Live-Club „Fillmore Kaiserslautern“ und in den darauffolgenden Jahren machte sich dieser Liveclub überregional einen Namen mit erfolgreichen Konzerten für die Alternativszene. Als DeeJay und Talentscout entwickelte er eine Nase für Musik-Trends der alternativen Szene und förderte die lokale Musik- und DeeJay-Szene. In dieser Zeit erwarb er erste Kenntnisse im Schreiben von Bandbeschreibungen der Künstler, die in seinem Club auftraten. Er lernte was erfolgreiches Eventmarketing bedeutet und machte sich einen Namen als überregionaler Veranstalter für innovative Bands. Als Redakteur für das Kaiserslauterer Stadtmagazin „Pavillon“, hier zuständig für die Rubrik „Szene“, entwickelte er seine journalistischen Fähigkeiten. 2002 ließ er sich zum „Internetapplikationsentwickler“ ausbilden und erlernte das „Handwerk“ des Webdesigns. Er entwickelte bereits 2003 im Team einen Online-Lieferservice für Pizzas in Worms. Seit 2018 gehört er fest zum „Kunstgriff-Event“ Team.
    - Anzeige -
    - Anzeige -spot_img

    MEISTGELESEN