28.6 C
Kaiserslautern
Donnerstag, Juni 30, 2022
spot_img
More
    StartNews/TermineNeue Informationen zu Hilfen bei Ausfällen durch Covid19 und Kulturhinweise

    Neue Informationen zu Hilfen bei Ausfällen durch Covid19 und Kulturhinweise

    © Adobe

    Unterstützung für Kulturschaffende im südlichen Rheinland-Pfalz

    Liebe Mitglieder von Kulturnetz Pfalz e.V., liebe Kulturschaffende und Künstler*innen, sehr geehrte Damen und Herren,

    gerne würde ich an dieser Stelle mit positiven Meldungen beginnen. Allerdings machen uns die weiterhin zunehmenden Infektionszahlen im Land bewusst, dass wir uns noch einmal auf einer längere Zeit mit Einschränkungen, …

    … auch und gerade im Kulturbetrieb, einstellen müssen. Abzulesen ist das an den aktuell wieder zunehmenden Absagen von Veranstaltungen aller Sparten. Umso wichtiger bleibt es, sich über aktuelle Fördermöglichkeiten und Unterstützung zu informieren und sich miteinander zu vernetzen, denn im gemeinsamen Austausch kommen wir sicher besser durch die anstehende Zeit.

    Alles Gute und bleiben Sie gesund!

    Ihr Kulturnetz Pfalz e.V.

    Hier geht´s jetzt   Zum Newsletter

    Andreas Cattarius
    Andreas Cattarius
    Andreas Cattarius hat an der Fachhochschule Kaiserslautern Innenarchitektur studiert. Im Jahr 1995 gründete er mit Freunden den Live-Club „Fillmore Kaiserslautern“ und in den darauffolgenden Jahren machte sich dieser Liveclub überregional einen Namen mit erfolgreichen Konzerten für die Alternativszene. Als DeeJay und Talentscout entwickelte er eine Nase für Musik-Trends der alternativen Szene und förderte die lokale Musik- und DeeJay-Szene. In dieser Zeit erwarb er erste Kenntnisse im Schreiben von Bandbeschreibungen der Künstler, die in seinem Club auftraten. Er lernte was erfolgreiches Eventmarketing bedeutet und machte sich einen Namen als überregionaler Veranstalter für innovative Bands. Als Redakteur für das Kaiserslauterer Stadtmagazin „Pavillon“, hier zuständig für die Rubrik „Szene“, entwickelte er seine journalistischen Fähigkeiten. 2002 ließ er sich zum „Internetapplikationsentwickler“ ausbilden und erlernte das „Handwerk“ des Webdesigns. Er entwickelte bereits 2003 im Team einen Online-Lieferservice für Pizzas in Worms. Seit 2018 gehört er fest zum „Kunstgriff-Event“ Team.
    - Anzeige -
    - Anzeige -spot_img

    MEISTGELESEN