11.4 C
Kaiserslautern
Samstag, Oktober 24, 2020
More
    Start Technik Neuheiten / Tests In Rekordzeit Pro Vocals aufnehmen mit der Manley Voxbox

    In Rekordzeit Pro Vocals aufnehmen mit der Manley Voxbox

    Die Hardware in ihrer ganzen Pracht / © Manley

    1997 wurde die Manley Voxbox®  erstmalig vorgestellt. Sie kombiniert auf drei 19″-Höheneinheiten Manley´s herausragende Audioentwicklungen, darunter ein phantastischer Röhren-Mikrofonvorverstärker, den Vactrol-gesteuerten Opto-Kompressor, den passiven EQ in Pultec-Art und den De-Esser/Limiter zu einem legendären Gesamtpaket.

    Angenehmes klassisches Design, doch was ist das für ein Gerät?

    In erster Linie handelt sich die Voxbox um einen Sprachprozessor, der jetzt an sich keine neuartige Idee darstellt. Doch es war an der Zeit, ein wirklich professionelle “High-End-Komponente” zu entwickeln, dass die Bedürfnisse der Songwriter und großen Studios gleichermaßen abdecken sollte.

    Die Hardware sollte mit seinen Röhrensignalwegen jedem Instrument und jedem Overdub Leben einhauchen. Der Anspruch war, mit diesem Vollröhren-Gesangsprozessor in Echtzeit aufzunehmen und einfach besser zu klingen als die anderen.

    Die Manley Voxbox® bietet Flexibilität, Einfachheit und durchdachte Ergonomie. Mit unzähligen Funktionen, einem zeitlosem Design, robuster Verarbeitungsqualität und dem mittlerweile weltberühmten “Manley Sound”.

    Die Voxbox verarbeitet nicht nur hervorragend Gesang, sondern arbeitet auch hervorragend mit Instrumenten. Toningenieure haben die Manley Voxbox für cleane E-Gitarren, Streicher und Drums eingesetzt und erfahren, dass jede Klangquelle weit über das Gewöhnliche hinaus verbessert wurde.

    Daher gibt es einige großartig gelungene Einstellungen für Schlagzeug, Bass, Gitarre und Tasten, bei denen die beiden separaten Abschnitte zusammen oder unabhängig voneinander verwendet werden können.

    Die VoxBox ist außerdem als hochwertige Studio DI Box für Bass, Gitarre und Synths hervorragend geeignet.

    Das Plugin

    Das Manley VOXBOX Channel-Strip-Plugin bietet eine Menge Class-A-Röhrenklangfarben und verfügt über eine akribische Emulation des voll klingenden Mikrofonvorverstärkers der Hardware mit einer intelligenten Schaltung der Feedback-Anteile.

    Zum Test

    Die Manley Voxbox ist ein einzigartiges All In One Tool für Vocal Aufnahmen. Dank der hochwertigen Bauteile sind Top Ergebnisse garantiert. Aber ist diese Hardware Unit tatsächlich 4.500,00 € wert?

    Ein Tool für professionellen Vocal Sound

    Die Idee hinter dieser Hardware Einheit ist so einfach wie genial: Die Voxbox vereint alle Elemente, die du brauchst um Vocals aufzunehmen in einem Gerät:

    Pre-Amp/ Input Sektion

    Ganz links findest du die Input Sektion. Hier kannst du zwischen zwei LowCut Filtern wählen, und das Eingangssignal einpegeln.

    Der Gain Regler fungiert hier mehr als Sound-Colorierungs-Tool denn als Verstärker. Je höher du den Gain drehst, desto weiter kannst du den Sänger “nach vorne” holen.

    Kompressor

    Der Kompressor der Manley Voxbox hat eine festgestellte Ratio von 3:1. Außerdem kannst du zwischen unterschiedlichen, festgesetzen Attack-und Releasezeiten auswählen.

    Sicher einzigartig an diesem Gerät ist hier auch der Signalfluss: Der Kompressor kommt in der Signal NACH dem PreAmp. So kannst du über den Input- und Threshold Regler eine nahezu verzerrungsfreie Kompression erreichen.

    Blockdiagramm: Signalfluss / © Manley

    EQ im Pulltec Style

    Der 3-Band EQ ist dem Pulltec EQ nachempfunden, verfügt allerdings über wesentlich mehr Frequenzauswahlmöglichkeiten als sein Vorbild.

    Im Praxistest hat mich insbesondere dieses Element an der Voxbox voll überzeugt:

    Mit dem EQ kannst du der Stimme eine sehr edle und gleichzeitig angenehm klingende “Hauchigkeit” in den Höhen verleihen, ohne dass es aufdringlich klingt. Genau das richtige Tool für den billanten HiFi-Touch!

    Extrem praktisch: Der mit eingebaute De-Esser

    Der mit verbaute De-Esser verfügt über vier fest voreingestellte Frequenzbänder und kann auch als Limiter fungieren. Das De-Essing klingt überzeugend und unauffällig.

    Richtig gut funktioniert der De-Esser in Verbindung mit dem EQ: Du kannst zuvor mit angehobene Explosivlaute mit dem De-Esser wieder etwas zurückfahren.

    In diesem Video führe ich dich ausführlich und mit vielen Praxisbeispielen in die Welt der Manley Voxbox ein. Überzeuge dich selbst:

    Fazit:

    Mich persönlich hat die Manley Voxbox beim Vocals aufnehmen komplett überzeugt!

    Nach etwas Einarbeitungszeit kannst du in recht kurzer Zeit (in Verbindung mit einem hochwertigen Mikrofon) schon beim Soundcheck einen professionellen Vocalsound generieren, der dir das Mixing danachwesentlich einfacher machen wird.

    Bei Thomann kaufen …

    Zur Homepage der Voxbox:

    Die Website von Manley ist in Englisch.

    Martin Wolfingerhttps://www.songwriter-online.com
    Nach einer klassischen Klavierausbildung und mehreren Jahren Unterricht an der renommierten Schlagzeug Schule drummer`s focus arbeitete Martin Wolfinger viele Jahre als Schlagzeuglehrer und gründete im Jahr 2000 in Stuttgart zusammen mit Thomas Banse die Coverband „splash“, die schnell überregional bekannt wurde und mit der er bis zu 70 Auftritte pro Jahr absolvierte. Nach seinem Ausstieg im Jahr 2011 machte er eine Ausbildung zum Audio Engineer und baute sich sein eigenes Homerecording Studio auf, von dem aus er Online Mixing Services und Arrangement Aufträge als Songwriter und Komponist macht. Zusammen mit seiner Frau arrangierte er zahlreiche Vokalproduktionen für die Karaoke Plattform Playbackfinder. Seit 2016 veröffentlicht er auf seinem YouTube Kanal songwriter-online wöchentlich hilfreiche Video Tutorials zu den Themen Logic Pro X, Mixing und Songwriting. Seit 2019 ist er mit seinem mobilen Tonstudio auf Europareise.
    - Anzeige -

    MEISTGELESENE ARTIKEL