fbpx
3.4 C
Kaiserslautern
Donnerstag, April 18, 2024
spot_img
More
    StartPresseGod Save The King: Cameo beleuchtet Krönungskonzert von König Charles III. vor...
    - Anzeige -

    God Save The King:
    Cameo beleuchtet Krönungskonzert von König Charles III. vor Schloss Windsor

    © WPA Pool

    Neu-Anspach, im Mai 2023:  Am 6. Mai schaute die Welt in die Westminster Abbey. Vor 2.300 geladenen Gästen fand hier die Krönung von König Charles III. statt.

    Einen Tag später zog es mehr als 20.000 Besucher zu einem weiteren Royal Highlight: vor der prachtvollen Kulisse von Schloss Windsor fand das offizielle Krönungskonzert mit Live-Performances von Weltstars wie Katy Perry, Take That und Lionel Richie sowie einer emotionalen Rede von Prince William statt.

    Um das einzigartige, von der BBC produzierte und live übertragene, Event in Szene zu setzen, vertraute Lichtdesigner Nigel Catmur auf über 500 Scheinwerfer von Cameo.

    Zum ersten Mal überhaupt öffnete Schloss Windsor seine Tore für ein öffentliches Konzert. Neben den 20.000 Konzertbesuchern wohnte auch König Charles III. gemeinsam mit Königin Camilla und weiteren Mitgliedern der Königlichen Familie sowie Premierminister Rishi Sunak dem Live-Event bei.

    Krönungskonzert Lionel Richie / © Chris Jackson

    Die runde Bühnenkonstruktion (Titelbild) vor dem illuminierten Ostflügel des Schloss Windsor, in dem sich die privaten Gemächer der königlichen Familie befinden, ist beeindruckend und misst 35 x 35 Meter.

    Links und rechts der Bühne gehen jeweils 30 Meter lange Flügel ab, ergänzt um zwei diagonale Catwalks im vorderen Bühnenbereich. Als absoluter Blickfang fungiert der „Halo“ – ein 52 Meter breiter und sechs Meter hoher LED-Screen mit 15 Millionen Pixeln.

    Kein “britischer” Regen während des Krönungskonzerts

    Für das Krönungskonzert legte das berühmte britische Regenwetter eine Pause ein. Trotzdem hatte das Produktionsteam vorgesorgt: alle Cameo Scheinwerfer auf und abseits der Bühne waren IP65-fähig.

    Insgesamt setzte Nigel Catmur  – der bereits für die Feier des 70-jährigen Thronjubiläums von Queen Elizabeth II. (†) im Jahr 2022 auf hunderte Cameo Outdoor-Scheinwerfer vertraut hatte – auf 40 OTOS H5 Beam-Spot-Wash Hybrid Moving Heads , 79 ZENIT W600 LED Wash Lights , 148 FLAT PRO 7 G2  sowie 258 FLAT PRO 12 G2 LED PAR Scheinwerfer.

    Krönungskonzert Katy Perry / © Chris Jackson

    Während die FLAT PRO G2 als kompakte RGBWA-Outdoor-Allrounder auf allen Ebenen der riesigen Bühne und auch im ausladenden Rig unter dem LED-Screen verteilt wurden, umrahmten die ZENIT W600 die Mauern der im Hintergrund der Bühne gelegenen Gartenanlage von Schloss Windsor mit Blinder-Effekten und kamen sowohl vor wie auch auf Schloss Windsor selbst zum Einsatz, um die ehrwürdigen Gemäuer in allen Farben erstrahlen zu lassen. Als vielseitige Outdoor-Spezialisten ergänzten die OTOS H5 das Lichtdesign durch kraftvolle Beam-Effekte zu beiden Seiten der Bühne.

    Alle 525 Cameo Scheinwerfer wurden vom britischen Rental-Spezialisten Liteup Events  geliefert. Ein Video mit dem Zusammenschnitt des Konzerts hat die BBC hier veröffentlicht:

    Weitere Informationen:

    liteup.co.uk 

    ncld.net 

    cameolight.com 

    adamhall.com 

    blog.adamhall.com 

    Jetzt auf Thomann.de stöbern!

    Folge uns jetzt auf InstagramFacebook & YouTube und verpasse keine Artikel und spannende Infos mehr!

    Außerdem interessant: Unsere Facebook-Gruppe StageAID-Talk!

    Adam Hall Grouphttps://www.adamhall.com/de-de
    Die Adam Hall Group ist ein führender deutscher Hersteller und Vertreiber, der Geschäftspartnern in der ganzen Welt Eventtechniklösungen anbietet. Zu den Zielgruppen zählen Einzelhändler, B2B-Händler, Veranstaltungs- und Verleihfirmen, Sendestudios, AV- und Systemintegratoren, private und öffentliche Unternehmen sowie Hersteller industrieller Flightcases. Das Unternehmen bietet unter seinen Marken LD Systems®, Cameo®, Gravity®, Defender®, Palmer® und Adam Hall® eine breite Palette professioneller Audio- und Beleuchtungstechnik sowie Bühnenequipment und Flightcase-Hardware an. Gegründet im Jahr 1975 hat sich die Adam Hall Group zu einem modernen, innovativen Unternehmen für Eventtechnik entwickelt und verfügt in ihrem Logistics Park an ihrem Konzernsitz in der Nähe von Frankfurt am Main über 14.000 m² Lagerfläche. Dank ihres Fokus auf Wertschöpfung und Service wurde die Adam Hall Group bereits mit einer ganzen Reihe an internationalen Preisen für ihre innovativen Produktentwicklungen und ihr zukunftsweisendes Produktdesign von renommierten Institutionen wie „Red Dot“, „German Design Award“ sowie „iF Industrie Forum Design“ ausgezeichnet. LD Systems®, in Kooperation mit der Designagentur F. A. Porsche, zeigt mit ihrer ikonischen Lautsprechersäule MAUI® P900 die Zukunft des Pro-Audio-Designs und wurde dementsprechend kürzlich mit dem begehrten German Design Award geehrt. Weitere Informationen über die Adam Hall Group finden Sie online auf www.adamhall.com.
    - Anzeige -
    - Anzeige -

    MEISTGELESEN

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner