20.6 C
Kaiserslautern
Montag, Oktober 2, 2023
spot_img
More
    StartPresseCameo® beleuchtet Open-Air-Oper in Litauen: Der fliegende Holländer
    - Anzeige -

    Cameo® beleuchtet Open-Air-Oper in Litauen: Der fliegende Holländer

    © Martynas Aleksa, Adam Hall

    Neu-Anspach, Deutschland, Feb. 2023 – Die Open-Air-Produktion der Wagner-Oper „Der Fliegende Holländer“  in der historischen Paul-Willy-Lindenau-Werft  in Litauen gehörte 2022 zu den absoluten Bühnen-Highlights in Europa und wurde live auf der Streaming-Plattform OperaVision übertragen. Für die lichttechnische Inszenierung der spektakulären Bühne setzten Lichtdesigner Andrius Stasiulis  und der Eventtechnik-Dienstleister Baltic Production Service  auf mehr als 200 outdoor-taugliche Cameo-Scheinwerfer .

    Die Wagner-Protagonisten spielten auf einer 50 Meter langen Bühne und bewegten sich auf dem Schiff und den seitlich geriggten Aufbauten weit darüber hinaus, teils 40 Meter voneinander entfernt. Zudem sahen sich Andrius Stasiulis  und Baltic Production Service  der Herausforderung gegenüber, ein gleichermaßen live- und kamerataugliches Lichtsetup zu errichten. Insgesamt setzte das Team auf 38 OPUS X Profile  als Spot- und Front-Scheinwerfer, während die 32 OPUS H5  vorrangig für Showelemente genutzt wurden.

    Ideal für Theaterproduktionen

    Beim OPUS X Profile Moving Head  zeigte sich Baltic Production Service besonders von der enormen Helligkeit der 33.000 Lumen sowie der gleichmäßigen Farbmischung begeistert. Auch der OPUS H5  überzeugte mit seiner CMY-Farbmischung, was den Beam-Spot-Wash-Hybrid für Jurgis Uborevicius  zur idealen Wahl für Theaterproduktionen machte.

    © Martynas Aleksa, Adam Hall

    Die ZENIT Modelle W600  und W300  sowie die ZENIT P130 LED-PARs  kamen für Wash- und Uplight-Aufgaben zum Einsatz. Hier spielten vor allem die magnetisch austauschbaren Diffusoren ihre Stärken voll aus, wenn es darum ging, die Beleuchtung situativ an unterschiedliche Szenarien anzupassen.

    Für die Bereitstellung der Cameo-Scheinwerfer konnte Baltic Production Service dabei auf die Unterstützung von NicLen  zurückgreifen: „In einem kleinen Markt wie Litauen ist es sehr wichtig, einen Dry-Hire-Partner wie NicLen zu haben, um auch hier die größten Shows zu realisieren“, bestätigt Jurgis Uborevicius von Baltic Production Service.

    © Martynas Aleksa, Adam Hall

    Folgende Cameo-Produkte kamen bei „Der Fliegende Holländer“ zum Einsatz:

    • 32x OPUS® H5 Beam-Spot-Wash Hybrid Moving Head
    • 38x OPUS® X Profile High-Power Profile Moving Head
    • 32x ZENIT® W600 SMD Outdoor SMD-LED Wash Light und Strobe
    • 40x ZENIT® W300 Outdoor LED Wash Light
    • 60x ZENIT® P130 LSD PAR-Scheinwerfer mit IP65-Schutzart

    Weitere Informationen:

    cameolight.com

    adamhall.com

    blog.adamhall.com

    Adam Hall Grouphttps://www.adamhall.com/de-de
    Die Adam Hall Group ist ein führender deutscher Hersteller und Vertreiber, der Geschäftspartnern in der ganzen Welt Eventtechniklösungen anbietet. Zu den Zielgruppen zählen Einzelhändler, B2B-Händler, Veranstaltungs- und Verleihfirmen, Sendestudios, AV- und Systemintegratoren, private und öffentliche Unternehmen sowie Hersteller industrieller Flightcases. Das Unternehmen bietet unter seinen Marken LD Systems®, Cameo®, Gravity®, Defender®, Palmer® und Adam Hall® eine breite Palette professioneller Audio- und Beleuchtungstechnik sowie Bühnenequipment und Flightcase-Hardware an. Gegründet im Jahr 1975 hat sich die Adam Hall Group zu einem modernen, innovativen Unternehmen für Eventtechnik entwickelt und verfügt in ihrem Logistics Park an ihrem Konzernsitz in der Nähe von Frankfurt am Main über 14.000 m² Lagerfläche. Dank ihres Fokus auf Wertschöpfung und Service wurde die Adam Hall Group bereits mit einer ganzen Reihe an internationalen Preisen für ihre innovativen Produktentwicklungen und ihr zukunftsweisendes Produktdesign von renommierten Institutionen wie „Red Dot“, „German Design Award“ sowie „iF Industrie Forum Design“ ausgezeichnet. LD Systems®, in Kooperation mit der Designagentur F. A. Porsche, zeigt mit ihrer ikonischen Lautsprechersäule MAUI® P900 die Zukunft des Pro-Audio-Designs und wurde dementsprechend kürzlich mit dem begehrten German Design Award geehrt. Weitere Informationen über die Adam Hall Group finden Sie online auf www.adamhall.com.
    - Anzeige -
    - Anzeige -spot_img

    MEISTGELESEN

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner