6.5 C
Kaiserslautern
Dienstag, März 5, 2024
spot_img
More
    StartStoriesNews aus der SzeneBMG's Strategiewechsel 2024: Konzentration auf Kerngeschäfte, Aufgabe der Live Musiksparte
    - Anzeige -

    BMG’s Strategiewechsel 2024: Konzentration auf Kerngeschäfte, Aufgabe der Live Musiksparte

    BMG verkauft Live-Sparten © BMG

    BMG veräußert Live-Musiksparte: Fokus auf Aufnahmen und Verlagswesen

    BMG hat seine Mehrheitsbeteiligungen an den deutschen Veranstaltern Undercover und Karo verkauft, um sich auf die Kernbereiche Tonaufnahmen und Verlagsgeschäft zu konzentrieren. Die Leitung von BMG, unter CEO Thomas Coesfeld, sieht darin einen strategischen Schritt zur Stärkung des Unternehmens in seinen Hauptgeschäftsfeldern.

    Minderheitsgesellschafter übernehmen Undercover und Karo

    Die Anteile von BMG an Undercover und Karo wurden an die jeweiligen Minderheitsgesellschafter übertragen. Diese Übernahme folgt auf die Ankündigung BMGs, sich aus dem Live-Musikgeschäft zurückzuziehen und sich auf seine zentralen Dienstleistungsbereiche Musikveröffentlichung und Tonaufnahmen zu fokussieren.

    Neuausrichtung zur globalen und lokalen Stärkung

    BMGs Restrukturierung setzt auf die Schaffung globaler Funktionen für Katalog, Verkauf und Marketing, um die internationale Präsenz von Künstlern zu stärken. Regional wird sich das Unternehmen auf eine neue ‘Hub-and-Spoke’-Struktur stützen, um effiziente Betreuung und Service zu gewährleisten.

    Mit der Veräußerung seiner Live-Musikgeschäfte und der Neuausrichtung auf die Kernbereiche Tonaufnahmen und Musikverlag positioniert sich BMG strategisch für zukünftige Herausforderungen und Chancen in der dynamischen Musikindustrie.

    Auswirkungen von BMGs Strategiewechsel auf die Deutsche Musiklandschaft

    BMGs Neuausrichtung: Einfluss auf Deutschlands Musikszene

    BMGs Entscheidung, sich aus dem Live-Musikgeschäft zurückzuziehen und seine Anteile an Undercover und Karo zu verkaufen, könnte bedeutende Auswirkungen auf die deutsche Musiklandschaft haben:

    1) Stärkung der Unabhängigkeit lokaler Veranstalter

    Die Rückübertragung der Anteile an Undercover und Karo an die Minderheitsgesellschafter könnte zu einer Stärkung der unabhängigen Live-Musikszene in Deutschland führen. Diese Veranstalter könnten nun mit größerer Autonomie agieren und möglicherweise innovative, lokalere und diversere Musikprogramme entwickeln, die spezifischer auf die Bedürfnisse und Präferenzen des deutschen Publikums zugeschnitten sind.

    2) Potenzielle Auswirkungen auf die Künstlerförderung

    BMGs Fokusverschiebung hin zu Tonaufnahmen und Verlagswesen könnte auch Auswirkungen auf die Künstlerförderung haben. Mit einem verstärkten Engagement in diesen Bereichen könnte BMG potenziell mehr Ressourcen für die Entwicklung und Förderung von Künstlern bereitstellen, insbesondere im Hinblick auf internationale Expansion und digitale Präsenz.

    3) Veränderung der Wettbewerbslandschaft

    BMGs Ausstieg aus dem Live-Geschäft könnte auch zu einer Veränderung der Wettbewerbslandschaft in der deutschen Musikindustrie führen. Dies könnte Raum für neue Akteure schaffen oder bestehenden Unternehmen ermöglichen, ihre Position in diesem Sektor zu stärken.

    Fazit: Neue Chancen und Herausforderungen gleichzeitig

    BMGs Neuausrichtung bietet sowohl Chancen als auch Herausforderungen für die deutsche Musiklandschaft. Während sich das Unternehmen auf internationale Expansion und digitale Dienste konzentriert, könnten die unabhängigen Live-Musikveranstalter eine wichtigere Rolle in der lokalen Musikszene einnehmen. Diese Veränderungen könnten frische Impulse für Innovationen und Diversität in der deutschen Musikindustrie liefern.

    Drücken wir mal die Daumen, dass dieses Mal auch die Künstler von den Vorteile der Neustrukturierung profitieren.

    Und zum Schluß noch ein kleiner Erfolgsbooster, wenn es jetzt wieder mehr unabhängige Veranstalter geben sollte 🙂

    Als Musiker und Veranstalter schaust du in diesen Ratgeber und hast sofort in komprimierter Form das Fachwissen zur Hand, wie du ab jetzt Deine Veranstaltungen deutlich besser und effektiver verkaufst.
    Das sagen die Leser: “Hier muss man nicht hunderte von Seiten durcharbeiten, sondern findet in sehr kompakter Form alle notwendigen Tipps, um die Halle voll zu kriegen. Klasse.”

    “Eigentlich ist diese kleine Broschüre schon eine Art Geheimnisverrat. Auf 36 Seiten hat der Autor zusammen getragen, was ich mir über viele Jahre mühsam selbst erarbeiten musste. Dabei erfährt man auch, was man selbst machen kann und wo man ggf. auf fertige Lösungen (wie zum Beispiel für den Online Ticketverkauf) zurück greifen sollte”

    “… ist ein Vollprofi und das spürt man auf jeder Seite. Seine Tipps sind wunderbar aufs Wesentliche reduziert. Prädikat: Besonders hilfreich!”

    Anzeige

    Jetzt auf Thomann.de stöbern!

    Wir sind jetzt Affiliate Partner bei THOMANN!  Wenn du vorhast, demnächst Equipment zu shoppen und unsere Arbeit gerne unterstützen möchtest, nutze einfach diesen Link

    Es entstehen dir keine Zusatzkosten, aber wir erhalten eine kleine Pro­vi­sion.
    Dafür schon mal vielen Dank 🙂

    Folge uns jetzt auf InstagramFacebook & YouTube und verpasse keine Artikel
    und spannende Infos mehr!

    Außerdem interessant: Unsere Facebook-Gruppe StageAID-Talk!

    Jörg Kirschhttp://www.kirsch-veranstaltungstechnik.de
    Jörg Kirsch studierte ab 1981 Elektrotechnik in Kaiserslautern. An der Universität leitete er zwei Jahre lang das Kulturreferat und startete parallel dazu seine Firma für Veranstaltungstechnik mit eigener Ingenieur- und Entwicklungsabteilung. Auf sein Konto gehen weit mehr als 10.000 persönlich betreute Veranstaltungen, unter anderem die Realisation eines Bon-Jovi Konzertes zusammen mit Jet-West. Als gefragter Partner für Eventberatung ist er für mehrere Firmen tätig, u.a. als Bühnenmeister für das Kulturreferat Kaiserslautern. Mit seiner Firma betreut er mehrere Eventlocations, entwickelt spannende Veranstaltungsformate und bietet Ausbildungen im Veranstaltungsbereich. Persönlich liegt ihm der Support und die Entwicklung junger Künstler am Herzen. Mit Begeisterung engagiert er sich in mehreren Netzwerken, um auch hier die regionale Kulturszene zu fördern.
    - Anzeige -
    - Anzeige -

    MEISTGELESEN

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner