3.1 C
Kaiserslautern
Freitag, November 27, 2020
More
    Start Orga Corona-AID -So kommst du raus aus der Krise

    Corona-AID -So kommst du raus aus der Krise

    Tipps für Musiker und Kreativschaffende

    Corona hat eingeschlagen wie eine Bombe: Ohne Vorwarnung und mit verheerender Wirkung.

    Corona verändert das Leben auf dem gesamten Planeten. Einige Branchen hat es besonders hart erwischt, darunter vor allem Musiker und die gesamte Künstler- und Kreativwirtschaft vom Caterer über Techniker bis zu den Veranstaltern, insgesamt sind das ca. 2 Millionen Menschen- die Erwerbssparte mit dem sechshöchsten Umsatz in Deutschland.

    Vielen von uns ist der gewohnte Erwerbsboden entzogen, Corona belegt unsere Branche faktisch mit einem weitreichenden Berufsausübungsverbot.

    Jetzt den Kopf in den Sand zu stecken, das wäre das Schlechteste, was wir machen können. Nur auf die mehr oder minder schlecht organisierten und ungerechten Überbrückungshilfen, Stundungen oder Kreditrahmenerweiterungen zu vertrauen, das reicht schon lange nicht aus. Das zu beobachten, dazu hatten wir alle lange genug Zeit- die Resultate sind bekannt. Werde selbst aktiv!

    Wir möchten dich dabei unterstützen.

    Deswegen haben wir ca. 80 Tipps und Möglichkeiten für dich zusammengestellt, die dir auch in dieser schweren Zeit und darüber hinaus auf allen Ebenen helfen und dich inspirieren sollen. Diese werden in wenigen Tagen als Kindle Online Guide veröffentlicht. So können wir die Inhalte jederzeit aktualisieren.

    Einen Auszug der Tipps schicken wir dir gerne vor der Veröffentlichung kostenlos an Deine E-Mail Adresse zu.

    Manche Ideen greifen direkt, sie bringen dich beruflich, mental und finanziell sofort weiter, andere wiederum scheinen zuerst etwas ungewohnt, machen aber im Verbund mit anderen Aktionen dann wieder Sinn.

    Du kannst unsere Sammlung wie ein Buffet nutzen: Nicht Alles wird bei Jedem funktionieren. Suche dir Kombinationen raus, die zu dir passen. Wenn du nur 2-5 Vorschläge umsetzt, bist du schon deutlich weiter. Versprochen ?
    Hast du selbst gute Tipps? Dann melde dich bitte- jede Unterstützung ist wertvoll für uns alle.

    Und denke dran…beteilige dich an allen sinnvollen Petitionen, Demonstrationen und nutze jede Möglichkeit, um die Situation unserer Branche und deine eigene zu verbessern.
    Die bundesweite  Aktion #AlarmstufeRot kennst Du sicher? Wenn nicht schau sie dir bitte an.

    Du erreichst uns unter info@StageAID.de

    Zu den kostenlosen Tipps geht’s hier, trage einfach deinen Vornamen und deine E-Mailadresse ein und schau danach in dein Postfach:




    Ich bin mit der Übermittlung meiner Daten einverstanden und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

    Wir von StageAID wünschen Dir viel Erfolg und alles Gute! Kennst Du weitere Kollegen, egal ob Techniker, Künstler, denen es auch besser gehen könnte? Dann empfiehl uns gerne weiter. Danke 🙂

    Jörg Kirschhttp://www.kirsch-veranstaltungstechnik.de
    Jörg Kirsch studierte ab 1981 Elektrotechnik in Kaiserslautern. An der Universität leitete er zwei Jahre lang das Kulturreferat und startete parallel dazu seine Firma für Veranstaltungstechnik mit eigener Ingenieur- und Entwicklungsabteilung. Auf sein Konto gehen weit mehr als 10.000 persönlich betreute Veranstaltungen, unter anderem die Realisation eines Bon-Jovi Konzertes zusammen mit Jet-West. Als gefragter Partner für Eventberatung ist er für mehrere Firmen tätig, u.a. als Bühnenmeister für das Kulturreferat Kaiserslautern. Mit seiner Firma betreut er mehrere Eventlocations, entwickelt spannende Veranstaltungsformate und bietet Ausbildungen im Veranstaltungsbereich. Persönlich liegt ihm der Support und die Entwicklung junger Künstler am Herzen. Mit Begeisterung engagiert er sich in mehreren Netzwerken, um auch hier die regionale Kulturszene zu fördern.
    - Anzeige -

    MEISTGELESENE ARTIKEL