Guitar Summit 2024

    0
    64

    Der Guitar Summit in Mannheim ist Europas größte Gitarren-Show. Hier könnt ihr in die Welt der Gitarren samt Zubehör eintauchen und über 500 Marken und Hersteller erleben, Instrumente und Geräte in die Hand nehmen und ausprobieren. Auf dem Guitar Summit Mannheim kommen Amateur- und Profi-Musiker, Musikbegeisterte und Fans mit Gitarrenbauern, Herstellern und Vertrieben zusammen, um sich über das aktueller Sortiment bei Gitarren, Bässen, Amps, Pedalen, Effektgeräten und natürlich Zubehör wie Tonabnehmern, Gitarrengurten, Gitarrenständern, Blacktrons, Stimmgeräten, Fachmagazinen und vielem mehr zu informieren.

    Diese Gitarrenmesse bietet euch außerdem die Möglichkeit, sich auszutauschen, zu networken und natürlich voneinander zu lernen. Beim attraktiven Workshop-Programm habt ihr als Anfänger oder Profi zusätzlich die Gelegenheit, alles rund um das Thema Gitarre, Bass, Amps, Pedals und Zubehör zu erfahren und Ihr Wissen zu vertiefen.

    Für Unterhaltung sorgen auf dem Guitar Summit in Mannheim viele Live-Performances und Konzerte von verschiedenen Bands und Künstlern.

    Anzeige
    thomann music
    Vorheriger ArtikelSAE Frankfurt:
    Exklusive Kinovorstellung im Arthouse Kino
    Nächster ArtikelHigh End München’24
    Andreas Cattarius hat an der Fachhochschule Kaiserslautern Innenarchitektur studiert. Im Jahr 1995 gründete er mit Freunden den Live-Club „Fillmore Kaiserslautern“ und in den darauffolgenden Jahren machte sich dieser Liveclub überregional einen Namen mit erfolgreichen Konzerten für die Alternativszene. Als DeeJay und Talentscout entwickelte er eine Nase für Musik-Trends der alternativen Szene und förderte die lokale Musik- und DeeJay-Szene. In dieser Zeit erwarb er erste Kenntnisse im Schreiben von Bandbeschreibungen der Künstler, die in seinem Club auftraten. Er lernte was erfolgreiches Eventmarketing bedeutet und machte sich einen Namen als überregionaler Veranstalter für innovative Bands. Als Redakteur für das Kaiserslauterer Stadtmagazin „Pavillon“, hier zuständig für die Rubrik „Szene“, entwickelte er seine journalistischen Fähigkeiten. 2002 ließ er sich zum „Internetapplikationsentwickler“ ausbilden und erlernte das „Handwerk“ des Webdesigns. Er entwickelte bereits 2003 im Team einen Online-Lieferservice für Pizzas in Worms. Seit 2018 gehört er fest zum „Kunstgriff-Event“ Team.