High End München’24

    0
    47

    Die Messe HighEnd München’24 ist eine international renommierte Audio-Messe und Impulsgeber für Produzenten, Verkäufer und Konsumenten hochwertiger Unterhaltungselektronik. Eine Vielzahl an namhaften nationalen und internationalen Ausstellern präsentieren Euch auf der HighEnd’24 das neueste aus der Bild & Ton-Technologie.

    Das Angebot der HIFI-Messe umfasst dabei unter anderem Röhren, Signalprozessoren, Vinyl-Player und lautlos rotierende Festplatten sowie alle Technologien, die das musikalische Ereignis unverfälscht und mit höchster Präzision in das heimische Wohnzimmer transportieren.

    Verschiedene interessante Vorträge rund um das Thema Bild & Ton versorgen Sie darüber hinaus mit wertvollem Know-How. Auf der HIGH END München werden Geschäftsbeziehungen geknüpft, Netzwerke erweitert und der fachkundige Austausch gepflegt.

    Anzeige
    thomann music
    Vorheriger ArtikelGuitar Summit 2024
    Nächster ArtikelTollwood 2024
    Andreas Cattarius hat an der Fachhochschule Kaiserslautern Innenarchitektur studiert. Im Jahr 1995 gründete er mit Freunden den Live-Club „Fillmore Kaiserslautern“ und in den darauffolgenden Jahren machte sich dieser Liveclub überregional einen Namen mit erfolgreichen Konzerten für die Alternativszene. Als DeeJay und Talentscout entwickelte er eine Nase für Musik-Trends der alternativen Szene und förderte die lokale Musik- und DeeJay-Szene. In dieser Zeit erwarb er erste Kenntnisse im Schreiben von Bandbeschreibungen der Künstler, die in seinem Club auftraten. Er lernte was erfolgreiches Eventmarketing bedeutet und machte sich einen Namen als überregionaler Veranstalter für innovative Bands. Als Redakteur für das Kaiserslauterer Stadtmagazin „Pavillon“, hier zuständig für die Rubrik „Szene“, entwickelte er seine journalistischen Fähigkeiten. 2002 ließ er sich zum „Internetapplikationsentwickler“ ausbilden und erlernte das „Handwerk“ des Webdesigns. Er entwickelte bereits 2003 im Team einen Online-Lieferservice für Pizzas in Worms. Seit 2018 gehört er fest zum „Kunstgriff-Event“ Team.