20.1 C
Kaiserslautern
Dienstag, Juni 28, 2022
spot_img
More

    Richtcharakteristik

    Die korrekte Handplatzierung bei einem Gesangsmikrofon

    Cupping mit Zeigefinger und Daumen plan an der Front des Mikrofons erzeugt Resonanzen. Die Hauptresonanz liegt einmal im Bereich von +9 dB @ 1,8 – 2,2 kHz. Eine andere Resonanz befindet sich bei etwa 10 kHz. Diese Resonanz ist hörbar (und färbt den Klang) und sie ist eine Ursache für akustische Rückkopplungen bei PA-Systemen.

    Die Mikrofonierung und Übertragung von Chören 1/2

    Chor der Soulformation J`Traine / © Archiv Engelmann Fotografie Vorab Eigentlich wollte ich diesen Artikel erst nicht veröffentlichen. Es geht doch teilweise sehr ins "Eingemachte". Einen...

    Latest Articles

    spot_img