20.1 C
Kaiserslautern
Sonntag, Juni 13, 2021
More

    DPA - Autoren

    2 Beiträge

    Wie der Kopf die Klangwahrnehmung beeinflusst – Binaurale Aufnahmetechniken

    Ein Kunstkopf, der als binaurales Mikrofon verwendet wird. Das zweite Mikrofon wird vom Kopf verdeckt / © Gregory Maxwell für Wikipedia Bei der binauralen  Aufnahmetechnik werden Mikrofone an dem Kopf eines Menschen...

    Die korrekte Handplatzierung bei einem Gesangsmikrofon

    Cupping mit Zeigefinger und Daumen plan an der Front des Mikrofons erzeugt Resonanzen. Die Hauptresonanz liegt einmal im Bereich von +9 dB @ 1,8 – 2,2 kHz. Eine andere Resonanz befindet sich bei etwa 10 kHz. Diese Resonanz ist hörbar (und färbt den Klang) und sie ist eine Ursache für akustische Rückkopplungen bei PA-Systemen.